TECHNISCHE DIENSTLEISTUNGEN

Entwicklung beschleunigen, Kosten einsparen: Die Vorteile von PLM

Der technische Dienstleistungssektor in der Luft- und Raumfahrtindustrie ist einer der komplexesten weltweit. Im Gegensatz zu anderen Industrien war die Luft- und Raumfahrtbranche immer eine der ersten, wenn es um die Integration von neuen Technologien ging. Die Verwendung technischer Innovationen ist nicht nur eine Frage von Sicherheit in der Luftfahrt, sondern auch eine Frage der Positionierung als wettbewerbsfähiges Unternehmen. Jedoch kommen mit neuen Technologien auch neue Herausforderungen, wie beispielsweise eine immer größere Komplexität des Luft- und Raumfahrtnetzwerks. Das hat zu der Einführung von PLM (Product Lifecycle Management) Lösungen geführt.

 

Der größte Vorteil von PLM ist die Zentralisierung von Informationen durch ein vereinheitlichtes System. Das hat wiederum zur Folge, dass Interaktionen in der gesamten Zulieferindustrie der Luft- und Raumfahrt verbessert werden, national und international. Beispielsweise werden dadurch Instandhaltungs-, Reparatur-, und Überholungshürden (sog. MRO) angesprochen. Somit haben Firmen, die PLM verwenden bereits durch erhebliche Vorteile profitiert, von Kosteneinsparungen bis hin zu einer Beschleunigung in der Entwicklungszeit und einer Verbesserung in der Qualität des Angebots.

 

Dieses und weitere spannende Themen finden Sie auf der expoAIR 2018. expoAIR ist der neue Branchentreff für OEMs, Zulieferer, Entwickler und Hersteller aus Entwicklung und Fertigung mit regionalem Fokus auf Bayern, Baden-Württemberg, Österreich, Schweiz, Italien, Tschechien und Slowakei in München vom 20. - 22. November 2018. 

 

Vielen Dank an unsere Partner und Beiratsmitglieder

Unsere Medienpartner

Unter der Schirmherrschaft der Landeshauptstadt München – Referat für Arbeit und Wirtschaft


expoSTAGE GmbH
Georg-Wimmer-Ring 15
DE-85604 Zorneding
+49(0)8106 9940-356
info@expostage.de

www.expostage.de